Tofu - Gemüsereis

Zutaten für vier Personen

2 rote Paprika
1 Bund Frühlingszwiebeln
50 g Butter oder Margarine
250 g Vollkornreis (nicht vorkochen)
2 Teel. Curry
3/4 l Instant Gemüsebrühe
250 g Tofu
50 g ungesalzene Cashewkerne
200 g Schlagsahne
weißer Pfeffer

  1. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
    30 g Fett in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Reis hinzufügen und mit 1 Teel. Curry unterrühren und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen und ca. 30 min. garen lassen
  2. In der Zwischenzeit den Tofu würfeln, restliches Fett erhitzen, Tofuwürfel und Cashewkerne darin anrösten und unter das Reisgericht mischen. Sahne mit Pfeffer und 1 Teel. Curry verquirlen und darüber gießen.

Leute das schmeckt einfach spitzenmäßig, macht wenig Arbeit und knüppeldicke satt.
Hinweis für "Diätler" : Dieses Rezept stammt aus dem Vollwertkochenprogramm. (hat 660 Kalorien / 2770 Kilojoule)

Gefüllte Zucchini

Zutaten für vier Personen

4 mittelgroße Zucchini
1 kleine Zwiebel
1 Bund Petersilie
300g gem. Hackfleisch
1 Ei
1 Teel. mittelsüßer Paprika
gerieben Muskatnuss
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 kleine Dose Tomaten
1 Teel. geriebener Oregano
2 Eßl. Paniermehl
100g geriebener Emmentaler

  1. Zucchini waschen und der Länge nach durchschneiden. Mit einem Löffel aushöhlen.
  2. Zwiebel schälen und mit dem Zucchinifleisch sehr fein würfeln. Petersilie waschen und feinhacken.
  3. Das Hackfleisch mit Zwiebel, Petersilie, Zucchinifleisch, Ei, Senf und den Gewürzen in eine Schüssel geben. Mit Paniermehl zu einem Teig verkneten. Die Zucchinihälften mit der Masse füllen.
  4. Knoblauch, Tomaten zerkleinern und mit Oregano verrühren, salzen und pfeffern. Den Tomatensud in eine längliche Auflaufform füllen und die Zucchini draufsetzten. Mit Käse bestreuen.

In den kalten Ofen schieben und bei 200 Grad C etwa 1 Stunde backen.

Pro Portion: 330 kcal/ 1380 KJ

Schichtkraut

1 kg Weißkohl
1 kg gemischtes Hackfleisch
1 Ei
½ Teel. Salz
½ Teel. scharfes Paprikapulver
½ Teel. Majoran
2 zerdrückte Knobi - Zehen
2 große gehakte Zwiebeln
½ l Gemüsebrühe
 

Das Weißkraut im Topf blanchieren (ca. 15 min. – je nach grösse des Weißkrautkopfes), damit sich die Blätter besser lösen lassen. Den Kopf in der Mitte auseinander schneiden und den Strunk entfernen. Danach die Weißkrautblätter sachte entfernen um sie in der Auflaufform / Römertopf schichten zu können.
Nun das Hackfleisch mit dem Ei, der Zwiebel und den Gewürzen gut vermischen.
Jetzt das Weißkraut mit dem Hackfleisch schichtweise in eine Auflaufform (oder Römertopf - vorher den Topf gut wässern) geben. Die erste und die letzte Schicht sollten Weißkraut sein. Die Gemüsebrühe darüber schütten und das Ganze im kaltem Backofen auf der mittleren Schien bei 180 Grad 2 Stunden garen.

Dazu Pell- oder Salzkartoffeln reichen.

Nudelauflauf mit Zucchini

250g grüne Nudeln
500 g Zucchini
250 g Zwiebeln
150g durchwachsenen Speck
250 g gek. Schinken
salz und Pfeffer, sowie Basilikum
150g  Creme fraiche

Nudeln im Salzwasser nach Anleitung garen und abschütten.
Zucchini und Zwiebeln würfeln, Speck kleinschneiden und in einer Pfanne auslasse. Gmüse hinzufügen und kurz andünsten. Zum Schluß Schinkenwürfel, Gewürze und gehacktes Basilikum zufügen.

Diese Masse mit den fertigen Nudeln in einer Auflaufform einschichten. Creme fraich darüber und im Backofen bei 200 Grad 20 Min. garen


Gemüsegratin mit Kassler

400 g Brokkoli
400 g Kirschtomaten
4 Scheiben Kassler
600 g Kartoffeln
150 g mittelater Gouda
4 Eier
500g Schlagsahne
Salz, Pfeffer und gerieben Muskatnuss
1 Bund Petersilie

Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen. Tomaten waschen und halbieren. Kassler würfeln. Kartoffel schälen und in feine Scheiben hobeln. Käse reiben. Eier und Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Kassler, Kartoffeln, Tomaten und Brokkoli in eine Auflaufform geben und mit der Eisahne übergießen. Den Käse darüber streuen und bei 200 Grad 30 - 35 Min. garen. Petersilie hacken und über den fertigen Auflauf geben. 

Home Nach oben

Suppe     Fleisch     Fisch     Dessert